Porf IT logo

Porphyr aus Trentino

Der Trentiner Porphyr ist ein Schichtgestein mit bruchrauer Oberfläche und wird im Bauwesen sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich verwendet.

Im Aussenbereich werden hauptsächlich Polygonalplatten und bearbeitete Platten wie Bodenplatten und die bekannten Pflastersteine, die sowohl für Fussgängerzonen als auch für Strassen geeignet sind, eingesetzt.

Massiveres Gestein wird für die Herstellung von Bordsteinen,Stufen, Abdeckplatten oder auch Mauersteinen genutzt. Für Bodenplatten, die im Innenbereich verlegt werden kann die Oberfläche geflammt,gebürstet, geschliffen, poliert oder halbpoliert werden. Der TRENTINER PORPHYR, der im Steinbruch località Montegorsa abgebaut wird hat eine grau braun rötliche Farbe. Er besteht aus einer mikrokristallinen Hauptmasse mit mittelgrossen bis mittelfeinen Einschlüssen von Quarz,Feldspat und Biotit. Er ist ein sehr kompakter Stein. Diese Eigenschaften machen ihn extrem resistent gegen chemisch-physikalische Einwirkungen, Temperaturschwankungen und den Einfluss von Gefrieren und Auftauen. Er ist ausgezeichnet für den Gebrauch im Aussenbereich geeignet.

Angebot anfragen
Seite
Name Vorname
Staat
Telefon
Email
Anfrage
Codice di controllo
captcha
Privacy
 

Privacy::cookie_technisch_dritte

Bitte lesen Sie die Informationen